• Home

Marc Rozenblat,Président du Panathlon International District France, organise  avec la Fondation Sanitius et le Pr Antonio Rui Leal le Congrès 2024 sur "HANDICAPACITÉS, SPORT et TRAVAIL" le lundi 9/9/24, lendemain de la cérémonie de clôture des Jeux Paralympiques de Paris 2024,à l’UNESCO Paris.

L’ENTRÉE EST GRATUITE.

Il faut juste s’inscrire sur www.handicapacites.org et si possible faire un don.

À bientôt pour partager ensemble ce nouveau concept pour un meilleur paradigme dans le monde du handicap.

video

 

 

FIFAMasterAlumni - Where are they now? Fábio Figueiras #Portugal – 21st Edition – Assistant Manager, KPMG AG & Vice-President Panathlon Lisbon, International NGO

 https://www.cies.ch/.../fifa-master-alumni-where-are.../ 

“Away from my role at KPMG, I am the Vice-President of the Panathlon Club of Lisbon (PCL), a sports NGO based in Lisbon, Portugal, affiliated with Panathlon International. As Vice-President of PCLI, I oversee the organization of an international congress, called Ética Summit, which has had two editions so far and attracted more than 4,000 participants from various Portuguese-speaking countries such as Angola, Brazil, CaboVerde, Guinée Bissau, Moçambique, Portugal, and São Tomée Príncipe, for example."

The FIFA Master- International MA in Management, Law and Humanities of Sport was recently ranked as the #1 Postgraduate Sport Management course in Europe for a record eleventh time in the influential 2023 SportBusiness Postgradute rankings.

With over 90% of our 600+ FIFA Master graduates, and who represent 120+ nationalities - now working in the sports industry, the impact of the FIFA Master reaches across all continents and nations.

Organised by CIES in partnership with De Montfort University Leicester (DMU) #UK, SDA Bocconi School of Management #Italy and the Université de Neuchâtel #Switzerland the course is a leading Postgraduate programme developing all-round managers who can cope with the increasingly complex world of sport.

CIES - Centre International d'Etude du Sport, FIFA Master Alumni, International Centre for Sports History and Culture (ICSHC) 

 

Vom 6. bis zum 8. September 2024 hält der Panathlon Club Lissabon Ausbildungskurse, Zielvorstellungen und Debatten über die aktuellen Themen der Sportethik, die sich an den Breitensport und seine Partner in der Zivilgesellschaft wenden: 100% in portugiesisch für diese Sprachwelt, 100% online und 100% kostenlos mit der Garantie der Teilnahme aus jedem Ort, in dem das Netz, ein Handy, ein Tablet oder ein Panathlon Club vorhanden sind.

Link zur Einschreibung -  https://forms.gle/7CYbKTYCUZtUb9Fx6

 

 

Panathlon International ist um den neuen, im Distrikt Peru gegründeten Panathlon Club Lambayeque reicher. Am 28. Juni fand die Einweihungsfeier in Anwesenheit des ehemaligen internationalen Ratsmitglieds Luis Moreno statt. Somit wird der neue Club Mitglied des Panathlon International, um die ethischen Werte im Sport, vor allem Fair Play, zu schützen. 

Amerika nimmt weiter neue Freunde in die panathletische Familie auf.

Es lebe Panathlon!

 

Am Freitag, den 28. Juni hiess das Team des Generalsekretariats den neuen Internationalen Präsidenten Giorgio Chinellato in Begleitung seiner Gemahlin Paola in der Villa Queirolo in Rapallo herzlich willkommen. 

Das angenehme, konstruktive Treffen fand in Vorausschau auf die nächste Zukunft des Panathlon International statt.

 

 

Agrigent, den 14. Juni 2024 – Im Verlauf des Galadîners im Hotel Dioscuri unterzeichneten der Präsident des „International Maxibasketball Federation“ (FIMBA), Dr. Rubén Rodriguez Lamas, in dessen Vertretung mit Panathlon International eine „Absichtserklärung“. 

Der Internationale Maxibasketballverband ist ein Zivilverband ohne Gewinnzwecke, der am 21. August 1991 in der Stadt Buenos Aires, Argentinien, gegründet wurde. Sein Vorhaben war damals, das Maxibasketspiel in aller Welt zu fördern, zu sponsern, anzuregen, zu entwickeln, zu organisieren, zu leiten und zu kontrollieren, stets unter Achtung der olympischen Vorschriften und der internationalen Regeln des Basketballspiels.

FIMBA und PI haben vereinbart, eine Zusammenarbeit zur Förderung der panathletischen Werte und des Fair Play anlässlich der Organisation der Maxibasketballturniere in aller Welt zu beginnen. 

 

  

 

 

Bienvenido Club Lambayeque te unes a una institución que defiende los valores éticos en el deporte y sobretodo el FAIR PLAY.

América sigue sumando amigos.

VIVA EL PANATHLON.

Panathlon International

Fondazione D.Chiesa